Hoher KontrastNormale SchriftgrößeGrößere SchriftSehr große Schrift
Besuchen Sie das HBBK bei Facebook

Mädchen wählen Technik

Mädchen wählen selten eine technische Ausbildung und auch an den Universitäten sind technische und naturwissenschaftliche Studiengänge weitgehend männliche Domänen. Um diese Situation zu verbessern, sollte der Umgang mit Technik zu einem selbstverständlichen Erfahrungsbereich von Mädchen und jungen Frauen gemacht werden, damit sich mehr Mädchen und junge Frauen für technische Berufe entscheiden.

Im Rahmen des Projekts und Schulwettbewerb „Mädchen wählen Technik“ initierten die Fachlehrerinnen für Audiovisuelle Medien am Hans-Böckler-Berufskolleg Ines Müller und Uschi Herzog eine Fernsehproduktionsgruppe, die nur aus Schülerinnen der Medienbildungsgänge besteht. „Ziel ist es, junge Frauen auch für technische Medienberufe zu begeistern“, erläutert Ines Müller. „Das kann nicht nur eine Domäne von Männern sein.“

Aufgabe des Produktionsteams ist die Aufzeichnung verschiedener Veranstaltungen wie „Jugend debattiert“, „Zeugnisverleihungen“ oder auch besondere Aktionen anderer Bildungsgänge wie z. B. eine Chemieshow . Die jungen Frauen sind mit Kamera und Mikrofon dabei und mischen die Bilder live ab. Damit dies auch funktioniert, finden regelmäßig Übungseinheiten im Studio des Berufskollegs statt unabhängig und zusätzlich zum Regelunterricht.

Projektbild Mädchen wählen Technik

Projekt "Mädchen wählen Technik"