Hoher KontrastNormale SchriftgrößeGrößere SchriftSehr große Schrift
Besuchen Sie das HBBK bei Facebook

Partnerschule Györ (Ungarn)

Die Baross Gábor Zweisprachige Fachmittelschule für Wirtschaft wurde 1897 in Győr, in einer der entwickeltesten Regionen von Ungarn, gegründet. Das Hauptziel ist, den Schülern stabiles Wissen zu vermitteln, das den Herausforderungen des wirtschaftlichen Umfeldes entspricht. Neben der Allgemeinbildung legt die Schule viel Wert auf die Förderung der Kommunikationsfertigkeit und den kultivierten Umgang mit den Mitmenschen. Schwerpunkte der Bildung: die Aneignung von Informatikkenntnissen und die Grundausbildung in Wirtschaft (in vielen Klassen auf Deutsch oder Englisch), mittels derer sich die Schüler einerseits auf das (fachspezifische) Studium, anderseits auf die Berufswahl vor allem im ökonomischen Bereich vorbereiten können.

Die Partnerschaft entstand im Jahr 2012 durch die enge Zusammenarbeit im Rahmen des Comenius-Projekts „SeCoNT LiFe“. Im Laufe des Projekts beschlossen die Projektkoordinatoren, auch in Zukunft zusammen zu arbeiten, entweder im Rahmen von der EU geförderten Partnerschaftsprojekten, im Rahmen von eTwinning oder in anderen gemeinsamen Arbeitsvorhaben.