Hoher KontrastNormale SchriftgrößeGrößere SchriftSehr große Schrift
Besuchen Sie das HBBK bei Facebook

Es wird höchste Zeit - Eine Fotoserie zum Thema Kinderrechte

Im Rahmen des Faches Fotografie beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule Fachrichtung Gestaltung, fachlicher Schwerpunkt audiovisuelle Medien, mit der Schwarz-Weiß-Fotografie. Die Schwarz-Weiß-Fotografie ist eine besondere Art, seine Umgebung wahrzunehmen und wiederzugeben. In einer bunten, farbenprächtigen Umwelt verleiht gerade Schwarzweiß den „Formen Klarheit, den Porträts Prägnanz und den Handlungen Zeitlosigkeit“ wie der NATIONAL GEOGRAFICS Fotograf Richard Olsenius sagt. Die Stärke der Schwarz-Weiß-Fotografie besteht darin, dass sie Unnötiges weg lässt und ihre Botschaft mittels Formen, Licht und Schatten vermittelt. Darin liegt ihre besonders intensive kommunikative Wirkung begründet.
Genau diesen kommunikativen Aspekt galt es bei der Aufgabe, ein Kinderrecht (z. B. Art. 3 der UN-Kinderrechtskonvention: Vorrang des Kindeswohls) mit fotografischen Mitteln zu visualisieren, in den Fokus zu stellen. Zur Aussageunterstützung konnte das Foto neben dem Text, um welches Kinderrecht es sich handelt, auch noch eine Bildinschrift bzw. Bildunterschrift enthalten.
Das Ergebnis ist eine eindringliche und eindrucksvolle Fotoserie. Gemeinsam ist allen Fotos, dass sie sich für eine Sache engagieren, ohne aufdringlich zu sein. Die eingesetzten fotografischen Mittel der Schwarz-Weiß-Fotografie reichen von tiefen Schatten, starken Kontrasten bis hin zu weich gezeichneten Grautönen.
Damit unterstützen sie die oft wirkungsvoll inszenierten Motive und setzen sich für die Rechte der Kinder ein.

Fotografinnen/ Fotografen:
Annika Becker, Saskia Bernhard, Janine Bobner, Sabrina Chmielewski, Catharina Costalunga, Neslihan Deniz, Laura Diering, Madita Heitmann, Tina Hornig, Antje Jez, Lars Mateuffel, Annika Mechlinski, Amelie Mwrowka, Bastian Müller, Nathalie Obladen, Robert Pulit, Desirée Rahn, Kirsten Wollny

<<1/10>>

Autor:
Leo Hansen

LiA und Fortbildner u.a. für die Bezirksregierung Münster für Film und Medienpädagogik, unterrichtet Film, Fotografie, Radio sowie Medienerziehung am Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl.