Hoher KontrastNormale SchriftgrößeGrößere SchriftSehr große Schrift
Besuchen Sie das HBBK bei Facebook

Elektrotechnische/r Assistent/in mit Fachhochschulreife

Der Bildungsgang orientiert sich an der Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Industrieniveau mit informationstechnischen Inhalten, die sich heute in allen Bereichen moderner Technologie immer intensiver ausbreiten. Ein anderer Schwerpunkt ist die Beschäftigung mit regenerativen Techniken der Energieversorgung (Sonnenenergie, Windenergie, Wasserstofftechnologie).

Die praktische Ausbildung erfolgt in den berufsbezogenen Fächern in Verbindung mit den theoretischen Unterrichtsanteilen in den schuleigenen Praxisräumen und Werkstätten. Mehrwöchige Betriebspraktika in elektrotechnischen Fachbetrieben und gewerblichen Einrichtungen der Region fördern das Kennenlernen betrieblicher Arbeitsabläufe, Strukturen und Tätigkeitsfelder.

Eingangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme in den Bildungsgang ist der Abschluss der Sekundarstufe I - Fachoberschulreife (Hauptschule Klasse 10 B, Realschule, Gesamtschule, Gymnasium, Berufsfachschule) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Außerdem wird Interesse an der Lösung aktueller technologischer bzw. naturwissenschaftlicher Fragestellungen erwartet.

Was kann ich im Anschluss machen?

Mit dem Berufsabschluss Elektrotechnischer Assistent/Elektrotechnische Assistentin mit Fachhochschulreife kann an jeder Fachhochschule studiert werden. Der Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife ist in einem weiteren Schuljahr in Abend- oder Tagesform möglich. Parallel zu einer Berufsausbildung kann in Abendform die Fachschule für Technik besucht werden, um den Abschluss Staatlich geprüfter Techniker zu erreichen.

Stundentafel

11

12

13

Berufsbezogener Lernbereich

   

Elektrotechnik

6

6

5

Mess- und Prozesstechnik

4

4

4

Informationstechnik

3

3

4

Mikroprozessortechnik

3

3

4

Physik

2

3

3

Mathematik

2

2

2

Englisch

2

2

2

Wirtschaftslehre

2

2

2

Berufsübergreifender Bereich

   

Deutsch/ Kommunikation

2

2

2

Religionslehre

2

2

2

Sport/Gesundheitsförderung

2

2

2

Politik/Gesellschaftslehre

2

2

2

Differenzierungsbereich

   

Kurse zur Stützung, Vertiefung und Erweiterung

0-4

0-4

0-4

Betriebspraktika mind. 8 Wochen

   

Wochenstunden gesamt

36

36

36

Energieberatung Marler Stern

Energieberatung im Marler Stern