Hoher KontrastNormale SchriftgrößeGrößere SchriftSehr große Schrift
Besuchen Sie das HBBK bei Facebook

Warum zu uns

Der Bereich Wirtschaft & Medien bietet Bildungs- und Ausbildungsangebote in den Berufsfeldern Wirtschaft und Verwaltung sowie Medien-, Kommunikations- und Gestaltungstechnik. Durch ständige Investitionen ist die technische Ausstattung auf einem hohen, teils professionellen Standard.

Alle Klassenräume sind mit PC und Beamer ausgestattet, für die Industriekaufleute steht ein spezieller EDV-Raum zur Verfügung. Drei EDV-Räume für die Medienbildungsgänge sind mit Apple-Macintosh-Systemen ausgestattet. Desweiteren stehen ein voll funktionsfähiges Fernseh- und ein Radiostudio zur Verfügung. Die Lehrkräfte sind ausgewiesene Fachleute mit teils langjähriger praktischer Erfahrung in den Berufsfeldern des Bereichs.

Arbeitspädagogische Projekte wie die verstärkte Durchführung von Auftragsarbeiten im Medienbereich sind selbstverständlich. Realisiert werden dabei die Produktion von Film- und Radiosendungen, der Betrieb einer Schülergalerie, die Erstellung von Webseiten und die Entwicklung von Signets und Logos sowie die Gestaltung von Printprodukten.

Im kaufmännischen Bereich wird durch die Schwerpunktsetzung SAP ERP den Anforderungen der Wirtschaft begegnet. Die Schülerinnen und Schüler nutzen bei der Abwicklung praxisrelevante Geschäftsprozesse diese spezifische Software. Ein weiterer Schwerpunkt ist die weitere Internationalisierung der Ausbildung, in deren Rahmen Praktika u.a. in Polen, England und Spanien ermöglicht werden.

Ein bilingualer Bildungsgang mit der Fremdsprache Englisch rundet dieses Programm ab. Die Zertifizierung von Sprachkenntnissen in Englisch und Spanisch (TOEIC, TOEFL und DELE) wird ermöglicht. Angebote zum Erwerb verschiedenartiger Zusatzqualifikation (ECDL- und staatlicher EDV-Führerschein, Radioschein, Kameraschein) bestehen in allen Bildungsgängen.

Situationen aus dem Unterricht