Hoher KontrastNormale SchriftgrößeGrößere SchriftSehr große Schrift
Besuchen Sie das HBBK bei Facebook

Einjährige Ausbildungsvorbereitung
Fachbereich Wirtschaft & Medien
(Vorher Berufsorientierungsjahr-BOJ)

Die einjährige Ausbildungsvorbereitung vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten aus mehreren Berufsfeldern, sodass eine bessere Grundlage für die Berufswahl entsteht.

Die einjährige Ausbildungsvorbereitung zielt auf den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschlusses. Im Bereich Wirtschaft & Medien wird die Ausbildungsvorbereitung am Standort Marl an zwei Tagen in der Woche angeboten. An den übrigen drei Tagen nehmen die Jugendlichen an einer berufsvorbereitenden Maßnahme der Arbeitsverwaltung oder an einem Betriebspraktikum (von Schulseite begleitet) teil.

Eingangsvoraussetzungen

In die einjährige Ausbildungsvorbereitung werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und sich in keinem Berufsausbildungsverhältnis befinden und keinen anderen Bildungsgang der Sekundarstufe II besuchen.

Was kann ich im Anschluss machen?

Die Schülerinnen und Schüler erhalten nach einem Jahr ein Abschlusszeugnis, wenn die Leistungsanforderungen erfüllt sind. Mit dem Abschlusszeugnis erwerben die Schülerinnen und Schüler, die ohne Schulabschluss in den Bildungsgang eingetreten sind, den Hauptschulabschluss, wenn sie in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Politik/Gesellschaftslehre, Mathematik sowie in einem der Fächer Naturwissenschaft oder Englisch mindestens ausreichende Leistungen erzielt und eine Durchschnittsnote von mindestens 4,0 in allen Fächern der Stundentafel erreicht haben. Der Unterrichtsumfang ergibt sich aus der Rahmenstundentafel.

Stundentafel

 

Berufsbezogener Lernbereich

 

Fachpraxis und Fachtheorie

 

Englisch

3

Mathematik

1-3

Medientechnik

2

Wirtschaftslehre

1

Berufsübergreifender Bereich:

 

Deutsch/Kommunikation

1-2

Religionslehre

1

Sport/Gesundheitsförderung

1

Politik/Gesellschaftslehre

1

Wochenstunde (nur schulisch) gesamt:*

13

* Zusätzlich an drei Tagen Praktikum